Story

1. Platz 2021: Fernbedientes Güllerührwerk

Patrick Rudin aus Ziefen BL hat ein fernbedientes Güllerührwerk entwickelt, das automatisch die Bschütti umwälzt. Das dazu nötige Programmieren brachte er sich selbst bei.

So funktioniert das Rührwerk:

Die Rührwerkanlage, die Patrick Rudin konstruiert hat, ist eine hydraulische Lösung. «So muss ich nicht Angst haben, dass Elektronik zusammen mit Gasentwicklung zu einer Explosion führt», erklärt der Landwirt. Das Rührwerk ist direkt vor der Mitteltrennwand des Güllelochs installiert. Mittels Fernsteuerung kann das Tauchrührwerk nach links, rechts, oben und unten bewegt werden. So kann bereits gerührt werden, wenn das dreieinhalb Meter tiefe Gülleloch noch nicht einmal halb voll ist.

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info