Story

2. Platz 2021: Fütterungsanlage «Bärenfalle»

Die Familien Fürst und Stelzer aus Gunzgen SO haben eine computergesteuerte Fütterungsanlage für Pferde entwickelt, mit der eine gleichmässige Futteraufnahme gewährleistet werden kann.

Wofür braucht es diese automatische Steuerung überhaupt?

«Momentan ist die Anlage so programmiert, dass der Zugang von morgens um 7 Uhr bis abends um 18 Uhr jede Stunde für jeweils sieben bis acht Minuten aufgeht», erklärt Frank Stelzer. Das ermöglicht den Pferden individuelle Fresszeiten und -intervalle. Für den Menschen reduziert es die Arbeitszeit. Mittels Hoflader kann die Fütterungsanlage namens «Bärenfalle» einfach mit einer Quaderballe befüllt werden.

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info