Story

21 Masttiere sowie fünf Mastremonten

In der Ausstellung der Vereinigung Swiss Beef wird mit den 21 schlachtreifen Masttieren und fünf Mastremonten aus total acht verschiedenen Betrieben Qualität und Leistung präsentiert. Die verschiedenen Rassen und Kreuzungen zeigen die grosse Vielfalt der Masttiere von Swiss Beef.

Die Masttiere sind vorwiegend Kreuzungen aus Braunvieh, Simmental und Holstein mit Limousin oder anderen Mastrassen. Swiss Beef freut sich, ihre Qualitätstiere einem breiten Publikum zu zeigen.

Als Besonderheit wird eine Gruppe Mastremonten ausgestellt. Die Kälber werden mit einem Tränkeautomaten gefüttert, der verschiedene Parameter wie die Tränkemenge, die Tränkekonzentration oder die Sauggeschwindigkeit aufzeichnet. Weiter sind die Tiere mit zwei verschiedene Sensoren am Ohr und am Halsband ausgestattet. Diese können mit innovativer Technik allfällige Unregelmässigkeiten frühzeitig erkennen. Somit wird ein zusätzlicher Beitrag zum Wohl der Tiere geleistet.

Am Info-Stand von Swiss Beef werden Fragen kompetent beantwortet und zusätzliche Informationen gegeben. Ausserdem bietet sich die Möglichkeit, sich mit Berufskollegen auszutauschen und den Wettbewerb von Swiss Beef auszufüllen.

Die Ausstellung befindet sich in der Halle 1.

Zugehörige Themengebiete (1)

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info