Freitag, 26. November 2021 | 16:30 - 17:00

Fachforum (Halle 2) Rind

Programmpunkt

Datenaustausch, effiziente Nutzung der Ressourcen

Daten einmal erfassen und mehrfach Nutzen - Im Pilotprojekt zwischen barto und den Kantonen Bern (GELAN), Schaffhausen (LAWIS) und Thurgau (LAWIS) wird ein offener Standard erarbeitet um Daten bidirektional mit Kantonsystemen auszutauschen.

Daten einmal erfassen und mehrfach Nutzen – mit diesem Ziel wurde barto vor 3 Jahren gegründet.

Das Pilotprojekt zwischen den Kantonen Bern (GELAN), Schaffhausen und Thurgau (LAWIS) mit barto, hat das Ziel einen offenen Standard zu erarbeiten, um einen Datenaustausch in beiden Richtungen zwischen den kantonalen Systemen für Direktzahlungen und Drittsystemen zu ermöglichen. Dies führt dazu, dass Flächeninformationen effektiv nur noch einmal erfasst werden müssen und mehrfach genutzt werden können. Das Projekt startete im Frühjahr 2021. Der erarbeite Datenaustausch und -abgleich wird in der Frühjahreserhebung 2022 mit ausgewählten Pilotbetrieben getestet. Nach einer erfolgreicher Pilotphase kann die Funktion in Betrieb genommen werden. 

Die Ergebnisse des Piloten und die Dokumentation des Schnittstellen Standards werden öffentlich zur Verfügung gestellt. Jeder Interessiere der Landwirtschaftsbranche kann so auf den Ergebnissen aufbauen.

 

Weitere spannende Veranstaltungen

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info