Eröffnung der Suisse Tier 2019

Freitag, 22. November 2019


09:30 Uhr - 11:00 Uhr

Am Freitag, 22. November 2019 um 9.30 Uhr wird die diesjährige Suisse Tier feierlich eröffnet. Höhepunkte sind die Podiumsdiskussion zum Messethema «Tiergesundheit», die Prämierung der bäuerlichen Innovationen und gewerblichen Neuheiten sowie die Lancierung von Farming.plus.

Am Freitag, 22. November 2019 um 9.30 Uhr wird die diesjährige Suisse Tier feierlich eröffnet.

Höhepunkt ist die Podiumsdiskussion zum Messethema «Tiergesundheit». Prisca Birrer-Heimo, Regula Bucheli und Hans Wyss sprechen über Herausforderungen, Rahmenbedingungen und Grenzen der Tiergesundheit. Im Anschluss werden die bäuerlichen Innovationen und die Spezialpreise für gewerbliche Neuheiten prämiert.

 

Lancierung Farming.plus

Als nationale Fachmesse für die Nutztierbranche ist die Suisse Tier die passende Plattform, um aktuelle Herausforderungen zu diskutieren und den persönlichen Austausch zwischen Branchenexperte und Landwirte zu fördern. Die Vernetzung der Landwirtschaftsbranche soll künftig während 365 Tage im Jahr ermöglicht und gefördert werden. Deshalb wird im Rahmen der Eröffnungsfeier Farming.plus lanciert – der neue, digitale Treffpunkt für die Landwirtschaft.

 

Das Programm im Überblick

 

09.30 Uhr Begrüssung
Luzia Roos-Bättig, Messeleiterin
Meinrad Pfister, Präsident Messebeirat Suisse Tier

Podiumsdiskussion «Tiergesundheit im Fokus»

  • Prisca Birrer-Heimo, Präsidentin der Stiftung für Konsumentenschutz
  • Regula Bucheli, Präsidentin Luzerner Bäuerinnen und Vizepräsidentin Luzerner Bäuerinnen- und Bauernverband
  • Hans Wyss, Direktor des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen


Preisverleihung bäuerliche Innovationen und Übergabe Spezialpreis gewerbliche Neuheiten
Moderation: Adrian Krebs, Chefredaktor BauernZeitung


Lancierung von Farming.plus

Diese Veranstaltung merken
Präsentiert von

Suisse Tier

Ort

Konferenzzentrum Forum

Weitere Veranstaltungen

Diese Seite teilen

Die Veranstaltungswebseite www.visit.suissetier.ch ist mit Farming.plus verknüpft und wird von der Conteo AG betrieben. Es gelten die AGB und Datenschutzerklärung von Farming.plus.