Hintergrundbild vonSuisse Tier Neuheiten- und Innovationswettbewerb
Logo vonSuisse Tier Neuheiten- und Innovationswettbewerb

Suisse Tier Neuheiten- und Innovationswettbewerb

An der Suisse Tier werden innovative Erfindungen von Landwirten und Landwirtinnen sowie aussergewöhnliche Produkte von Ausstellern präsentiert und bewertet. Die Nominierten werden Anfang September bekannt gegeben.

Kontakte (2)
Foto von  Barbara König

Barbara König

Foto von  Adrian Krebs

Adrian Krebs

Über uns

Bereits zum neunten Mal findet im Rahmen der Suisse Tier der Neuheiten- und Innovationswettbewerb statt. Dabei werden Landwirte und Landwirtinnen ausgezeichnet, die eine innovative Erfindung gemacht haben sowie Aussteller, die an der Suisse Tier ein aussergewöhnliches, neues Produkt präsentieren. Eine Fachjury beurteilt die eingereichten gewerblichen Neuheiten und bäuerlichen Innovationen. Die Sieger werden an der Eröffnung der Suisse Tier am 22. November 2019 ausgezeichnet.

Bäuerlicher Innovationswettbewerb

Beim bäuerlichen Innovationswettbewerb werden von Landwirten und Landwirtinnen entwickelte Produkte ausgezeichnet. Die Erfindungen haben einen direkten Bezug zur Nutztierhaltung und sind bäuerlichen Ursprungs.

 

Gewerblicher Neuheitenwettbewerb

Diese neuen Produkte werden an der Suisse Tier 2019 erstmals präsentiert und sind bis Ende Jahr auf dem Schweizer Markt erhältlich.

Von den angemeldeten Neuheiten werden drei bis fünf Siegerprojekte ausgewählt. Diese sind an der Suisse Tier mit der Plakette «Spezialpreis» gekennzeichnet. Alle anderen als Neuheit anerkannten Produkte erhalten die Plakette «Neuheit».

 

Anerkannte gewerbliche Neuheiten

smaXtec (Agro Weber), Halle 4, Stand A405

Anicom Anzeige Tierbestand in Anicom APP (Anicom AG), Halle 1, Stand D164

Digitaler Tränkerhandel (Anicom), Halle 1, Stand D164

Bimulac® Weaner (Biochem Zusatzstoffe Handels- und Produktionsges.mbH), Halle 3, Stand B313

DeLaval Delpro Companion Herdenmanagement App (DeLaval AG), Halle 1, Stand A115

DeLaval Evanza Melkzeug (DeLaval AG), Halle 1, Stand A115

DeLaval LED Lampen CL 6000 und CL 9000 (DeLaval AG), Halle 1, Stand A115

DeLaval Normstall für Mutterkühe (DeLaval AG), Halle 1, Stand A115

DeLaval Optiduo Futterschiebe-Roboter (DeLavalAG), Halle 1, Stand A115

DeLaval VMS V300 Melkroboter (DeLaval AG), Halle 1, Stand A115

App Farm X (Farm X Sàrl), Halle 2, Stand C244

"All in one" - Ein System für das Management einer Fischzucht (FTN AquaArt AG), Halle 3, Stand A312

Geflügelverladanlage für Mastpoulet "Typ Kleingitter Animalco" (Geflügelverald AG), Halle 2, Stand D252

ALIS Sense (SensorTechnologie) (Globogal AG), Halle 2, Stand E271

XL-Futterschale TITAN (Globogal AG), Halle 2, Stand E271

Combi Anbindestall (Krieger AG), Halle 4, Stand B416

Kalkdosierer für die Legehennenhaltung (Krieger AG), Halle 2, Stand A200

Fors Ferkel Top Start Security (Kunz Kunath AG), Halle 4, Stand A416

Fors Kräuterfutter für das Kräuterschwein (Kunz Kunath AG), Halle 4, Stand A416

M'vieh Safestart (Kunz Kunath AG), Halle 4, Stand A416

Lely Astronaut A5 (Lely Center Härkingen), Halle 1, Stand D161

Fütterungsroboter ARANOM CUT&MIX (Lemmer Fullwood AG), Halle 1, Stand B130

Melior COXconcept (Meliofeed AG), Halle 1, Stand B141

Ferkelfutter melior 3108 ODORI (Meliofeed AG), Halle 1, Stand B141

melior PROGRES (Meliofeed AG), Halle 1, Stand B141

melior START'GREEN (Meliofeed AG), Halle 1, Stand B141

Biostel Compact Desinfektonsanlage (ProMinent Dosiertechnik AG), Halle 2, Stand A209

BURA Geflügelkot Trocknungsstation (R. Inauen AG – BIG Dutchman), Halle 2, Stand B233

NaturHumin (Reichmuth AG), Halle 1, Stand A110

High Quality Pork (Suisag), Halle 4, Stand B438

Milchtaxi mit SmartMix/SmartID (Team melken.ch GmbH), Halle 1, Stand E191

Nano Concept von Wasserbauer (Team melken.ch GmbH), Halle 1, Stand E191

Spaltenschieber Vario SPR 910 mit Einstreugerät (Team melken.ch GmbH), Halle 1, Stand E191

Flypit Wasserbauer (Team melken.ch GmbH), Halle 1, Stand E191

Gesamtkonzept zur Fütterung von Galt- und Transitkühen (UFA AG), Halle 4, Stand A401

Konzept Precision Feeding beim Schwein (UFA AG), Halle 4, Stand A401

Kräuterzusatz "Herbaplus" (UFA AG), Halle 4, Stand A401

 

Die Jury

Die unabhängige und fachkundige Fachjury bewertet alle Anmeldungen unter der Leitung von Präsident Matthias Schick. 

Matthias Schick, Strickhof, (Präsident)
Susanne Betscher, Landwirtin
Beat Burkhalter, Beratungsstelle für Unfallverhütung in der Landwirtschaft
Hugo Heller, Landwirt
Sabrina Imfeld, Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung
Samuel Kohler, Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften
Markus Sax,. AgroScope
Christian Schönbächler, Junglandwirte
Franz Sutter, Agridea
Ruedi Zweifel, Aviforum

 

Der Wettbewerb in den Medien

Der Neuheiten- und Innovationswettbewerb wird der BauernZeitung und «die grüne» redaktionell begleitet.

 

Die Organisatoren

Der Neuheiten- und Innovationswettbewerb wird von den Agrarmedien organisiert und durchgeführt.

Niederlassungen
Luzern, Schweiz
Suisse Tier
6005 Luzern

Diese Seite teilen

Die Veranstaltungswebseite www.visit.suissetier.ch ist mit Farming.plus verknüpft und wird von der Conteo AG betrieben. Es gelten die AGB und Datenschutzerklärung von Farming.plus.