Alle Informationen zur Suisse Tier

Die Suisse Tier ist die führende Fachmesse für Nutztierhaltung in der Schweiz. 

Alle zwei Jahre präsentiert die Suisse Tier spannende Innovationen rund um die Nutztierhaltung und fördert den Austausch in der Branche. Mit mehr als 200 Ausstellern sind an der Suisse Tier alle wichtigen Marktteilnehmenden vertreten – von den Landwirtinnen und Landwirten über die Produzenten- und Branchenorganisationen bis hin zu Ausstellern von Produkten und Dienstleistungen. Das attraktive Rahmenprogramm mit Sonderschauen, dem Rinder-, Milch-, Geflügel- und Schweineforum, der Arena für Kleinwiederkäuer oder den Tierschauen runden die Fachmesse ab.

 

Branchenthemen im Fokus

Die gesamte Suisse Tier ist nach branchenrelevanten Themen strukturiert und bietet damit den Besuchenden eine Orientierung sowie einen einfachen und schnellen Zugang zum Inhalt der Fachmesse. Zu jedem Thema präsentieren die Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen in Aktion – als Showcases. Das können Neuheiten, Anwendungsbeispiele oder Kundenprojekte sein, welche die Kompetenzen der Aussteller verständlich darstellen.

Fachforum

Die Suisse Tier ist auch ein Ort für Weiterbildung. Im Fachforum wird die Wissensvermittlung direkt in die Fachmesse integriert. Experten berichten aus erster Hand über den aktuellen Stand der Technik in der Schweizer Nutztierhaltung und wagen einen Blick in die Zukunft.

Neuheiten- und Innovationswettbewerb

Mit dem Neuheiten- und Innovationswettbewerb werden exklusiv an der Suisse Tier neuste Produkte im Schweizer Markt und brandneue Innovationen vorgestellt und ausgezeichnet. Die bäuerlichen Innovationen und die gewerblichen Neuheiten geben den Besuchenden der Suisse Tier einen Überblick, was es Neues auf dem Markt gibt.
 

Messebeirat

Der Messebeirat besteht aus Vertreterinnen und Vertreter wichtiger Branchenverbände sowie der Messe Luzern. Der Beirat engagiert sich aktiv für die Weiterentwicklung der Suisse Tier und steht der Messeleitung beratend zur Seite. Ziel ist es, Bedürfnisse und Trends der Nutztierbranche zu erkennen und relevante, innovative und zukunftsweisende Themen in die Suisse Tier einfliessen zu lassen.

Matteo Aepli, Vorsitzender der GL, Suisag

Christian Aeschlimann, Geschäftsführer SSZV
Marc Boessinger, Agridea
Heinrich Bucher, Direktor Proviande

Stephan Hagenbuch, Direktor SMP

Mathias Gerber, Präsident Mutterkuh Schweiz
Felix Grob, Geschäftsführer Suisseporcs

Urs Inauen, R. Inauen AG, Vertretung Aussteller

Christian Glur, Vertretung Swiss Beef

Christian Oesch, Geschäftsführer VSF Verband Schweizer Futtermittelfabrikanten

Meinrad Pfister, Präsident Suisseporcs und Präsident Messebeirat

Luzia Roos-Bättig, Leiterin Publikumsmessen, Messe Luzern​

Martin Rufer, Schweizer Bauernverband

Ruedi Zweifel, Direktor Aviforum

Philipp Meier, Messeleiter, Messe Luzern

Stand: 15. Juli 2021

Patronatskomitee

Das Patronatskomitee besteht aus Branchenorganisationen und unterstützt die Suisse Tier ideell. Das Komitee setzt sein weitreichendes Netzwerk für die Förderung der Fachmesse ein.

Hans Aebischer, Holstein Switzerland
Isidor Baumann, Stiftung Aviforum zur Förderung der Schweiz. Geflügelproduktion und Haltung
Peppino Beffa, Schweizerischer Schafzuchtverband
Marcel Dettling, Schweizer Kälbermäster-Verband SKMV
Stefan Geissmann, Schweizerischer Ziegenzuchtverband SZZV
Markus Gerber, swissherdbook
Mathias Gerber, Mutterkuh Schweiz
Reto Grünenfelder, Braunvieh Schweiz
Franz Hagenbuch, Swiss Beef
Peter Hegglin, BO Milch
Christian Hofer, Bundesamt für Landwirtschaft BLW
Hanspeter Kern, Schweizer Milchproduzenten SMP
Damian Müller, Vereinigung Schweizerischer Futtermittelfabrikanten VSF
Leo Müller, Suisag
Jörg Oberle, Gefu Oberle AG
Meinrad Pfister, Suisseporcs
Eva Reinhard, Agroscope
Markus Ritter, Schweizer Bauernverband
Dominique Savary, Holstein Switzerland
Bruno Schuler, Schweizerischer Jerseyzuchtverein
Adrian Waldvogel, Schweizer Geflügelproduzenten
Daniel Würgler, GalloSuisse
Markus Zemp, Proviande

Stand: 5. Oktober 2020

Die Partner der Suisse Tier

schweizer bauernverband
suisag
suisseporcs
ig kalbfleisch
mutterkuh
proviande
skmv
swiss beef
swissmilk
zmp
szzv
smg
sszv
bgk
forum
neuweltkameliden
aviforum
gallosuisse
sgp

Anreise zur Suisse Tier

 

 
 

Mit dem Auto

Verlassen Sie die Autobahn A2 bei der Ausfahrt Luzern-Horw. Um das Messegelände finden Sie diverse Parkmöglichkeiten. Die Parkplätze sind kostenpflichtig.
 

Mit dem öffentlichen Verkehr

Ab Bahnhof Luzern fahren Sie mit der S-Bahn im Viertelstundentakt los (Abfahrt jeweils um xx.12, xx.27, xx.42 und xx.57 Uhr) und steigen 2 Minuten später direkt an unserer Haltestelle Allmend/Messe aus. Mit der Buslinie 20 erreichen Sie die AM Expo ab Bahnhof Luzern in 8 Minuten.
 

Übernachten

Hier erwartet Sie das passende Hotel in unserer Nähe. Zu jeder Hotelübernachtung gibts ein kostenloses öV-Ticket von Luzern Tourismus.

Kontakt

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.


Philipp Meier
Messeleitung
E-Mail



Miriam Repnik
Messekoordination
E-Mail




 

Adresse

Messe Luzern AG
Horwerstrasse 87
CH-6005 Luzern

Telefon: +41 41 318 37 00
E-Mail

 

 

Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info