Andrea Koller-Bähler: Eine ehemalige Studierende berichtet

Der Bachelor of Science in Agronomie ist für Menschen, welche die Land- und Ernährungswirtschaft der Zukunft mitgestalten wollen. Als ehemalige HAFL Studentin, erzählt Andrea Koller-Bähler, wie ihr das Studium attaktive Möglichkeiten und Perspektiven eröffnete.

Andrea Koller-Bähler - Ehemalige HAFL Studierende

Der Bachelor of Science in Agronomie ist schweizweit das einzige Vollstudium in Agronomie auf Fachhochschulstufe, ist modular aufgebaut und ermöglicht ein Studium nach Mass. Studierende erwerben Basiskenntnisse in den verschiedenen agronomischen Fachgebieten und erhalten das berufliche Rüstzeug, das ihnen ausgezeichnete Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt eröffnet. So auch im Fall von Andrea Koller-Bähler - einer ehemaligen HAFL-Studierenden.

 

„Ich hatte nicht die Möglichkeit, einen elterlichen Betrieb zu übernehmen und suchte deshalb nach anderen Berufsmöglichkeiten im landwirtschaftlichen Umfeld. Das Studium hat mir Türen zu attraktiven und branchennahen Tätigkeiten geöffnet" Andrea Koller-Bähler

 

Andrea's Werdegang gibt Auskunft über die Möglichkeiten, die sich ihr nach Abschluss des Studiums eröffneten:

  • Geflügelspezialistin - Ingenieur Agronom, Anitech SA
  • Ingenieurin im technischen Dienst der Protector SA, Bereich Schweine und Geflügel
  • Mitarbeiterin auf einem Schweine-Kernzucht- und Remontierungsbetrieb

 
Studiengang FH-HAFL: Agronomie, Vertiefung Nutztierwissenschaften, Minor Unterricht und Beratung

 
Andrea's Ausbildungsweg vor dem FH-HAFL Studium:

  • Zweitausbildung zur Landwirtin (EFZ)
  • Kaufmännische Angestellte mit begleitender Berufsmatura (EFZ)

 

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder besuchen Sie einen unserer Infoabende. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören. 

Weitere Informationen
Dienstleistungsgruppen:
Dienstleistungen für Bauerbetriebe
    Ausbildung, Weiterbildung

Diesen Showcase merken
Ihre Kontaktperson für diesen Showcase
Foto von Dr. Samuel Kohler

Dr. Samuel Kohler

BFH - Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL

Diese Seite teilen

Die Veranstaltungswebseite www.visit.suissetier.ch ist mit Farming.plus verknüpft und wird von der Conteo AG betrieben. Es gelten die AGB und Datenschutzerklärung von Farming.plus.